ESSVERHALTEN

LEBENSHUNGRIG -BEFREIT UND MIT FREUDE ESSEN UND LEBEN 

Dieses Coaching richtet sich an lebenshungrige Menschen, die endlich zurück zu einem natürlichen Essverhalten finden möchten.

Essgestörte Menschen, die an Magersucht oder Bulimie leiden, selber in Therapie sind, waren oder auf einen Therapieplatz warten sind hier genau richtig. Du kannst das persönliche Coaching nutzen, um bald befreit und mit Freude zu essen und zu leben!

Das Coaching passt zu Dir, wenn Du schon einen langen Weg gegangen bist und eine Befreiungsschlag brauchst oder auch wenn Du Dich jetzt auf die Reise machen möchtest.

Auch für Angehörige von Essgestörten, die an Magersucht/Anorexia nervosa oder Bulimie leiden, die selber Unterstützung und Rat suchen, ist dieses Coaching wertvoll nachhaltig und spendet Kraft. Angehörige erfahren, wie sie Essgestörte auf ihrem Weg zur Heilung begleiten und unterstützen können und auch selber zu Kräften kommen. Denn Heilung auf sanfte und liebevolle Weise ist möglich! Und das mit wirkungsvollen Methoden, die am Kern ansetzen und den Fokus auf positive Emotionen setzen.

Dein Coach: Sarah Remmel

Dein Coach Sarah Remmel (*1983) ist sowohl Wingwave Coach als als Mentaltrainern für Hypnose. Sie hat selber ihre Essstörung in der Vergangenheit erfolgreich besiegt.

Sie ist ein erfahrener und feinfühliger Coach und es ist ihre leidenschaftliche Berufung, Essgestörte (Magersucht und / oder Bulimie) auf Ihrem Weg zur Heilung zu begleiten und unterstützen!

 

Das zeichnet das Coaching aus:

è  Sarah nutzt effiziente Methoden wie wingwave, Entspannungstechniken, Hypnose und weitere wirkungsvolle Coachingtechniken, die direkt in Deinem Unterbewusstsein wirken und somit an den Kern gehen und Deine Selbstheilungskräfte aktivieren. Alle Methoden beruhen auf etablierten und neuesten Erkenntnissen der Gehirnforschung, die beweisen, dass Veränderungen möglich sind und Verhalten lernbar und veränderbar ist.

 

è Der Fokus liegt jederzeit auf Deinen positiven Emotionen wie Freude und Zuversicht, Du wirst dich jederzeit wohlfühlen können und das vor, bei und nach jeder Coachingstunde.

 

è Das Coaching-Angebot unterscheidet sich von einer Therapie wie z. B. der Verhaltenstherapie, Psychoanalyse oder tiefenpsychologische Behandlung. Du kannst das Angebot begleitend zu einer Essstörungs-Therapie machen oder auch nach oder vor einer Therapie. Keine dieser Methoden ist Ersatz für Psychotherapie oder ärztliche Begleitung, sie sind lediglich Ergänzung und es ist notwendig, dass Du dafür psychisch stabil bist.

 

è Ziel ist es, dass Du Deinen Kopf befreist von Gedanken ums Essen oder nicht essen, keine Essanfälle mehr hast, nicht mehr hungerst, nicht mehr erbrichst und einfach keine Symptome mehr hast! Am Ende des Coachings ist es das Ziel, dass Du mit Genuss isst, dich im Spiegel mit Freude anschaust und zurück ins Leben findest. Kurzum: Du wirst den Schatz in Dir entdecken und zu vollkommender Selbstwertschätzung gelangen.

 

Um Dir unserer Meinung nach eine gute Erfolgswahrscheinlichkeit für Dein Thema bieten zu können, empfehlen wir Dir folgende Angebote:

Für Angehörige von Essgestörten und Menschen, die schon sehr weit auf dem Weg zu einem natürlichen Essverhalten sind und die einen letzten Befreiungsschlag brauchen/suchen:

Personal Mental Training Package 2 (5 x 45 Minuten)

Für Essgestörte, die am Anfang ihrer Reise zu einem gesunden Essverhalten stehen:

Personal Mental Training Package 3 (8 x 45 Minuten)

Ich empfehle die beiden Packages jeweils als Intensiv Retreat Tag. Diese Tage zeigen sich besonders wirkungsvoll für meine Klienten.

Informationen zu diesbezüglichen Kosten findest Du hier und hier kannst Du Deine Termine vereinbaren.

Kommende Ausbildungen:

Wingwave: 16.-19.11.2017

  Hypnose: 07.-10.12.2017

 

Pimp my Brain - Hypnose-Show:

Nächster Termin:

Sa, der 04.11.2017, 20 Uhr

 

Team Mental Movement:

Stipendium für LeistungssportlerInnen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mental-Movement