Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unserer Social Media Profile auf. (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Newsletter

Zusendung von Newslettern

Wenn Sie uns die Einwilligung in die Zusendung eines Newsletters gegeben haben:

Wir verarbeiten Ihre Daten aus der Anmeldung zum Newsletter zur Zusendung des Newsletters (Art. 6 (1)(a) DS-GVO) und – soweit Sie uns weitere Informationen (bspw. Anrede, Vor- und Zuname) gegeben haben – zur personalisierten Kommunikation mit Ihnen im Newsletter (Art. 6 (1)(a) DS-GVO). Die Daten aus dem Double-Opt-In-Verfahren verarbeiten wir zum Nachweis der Erteilung Ihrer Einwilligung.

Für sämtliche Aktivitäten im Bezug auf den Newsletter nutzen wir den Dienstleister „MailChimp“ aus den USA. Ihre Daten werden nach der Anmeldung an Server in die USA übertragen. Wir verarbeiten Ihre Daten zu diesem Zweck bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung in Bezug auf diese Verarbeitung. Die Zusendung des Newsletters ist ohne die Angabe der E-Mail-Adresse und des Double-Opt-In-Verfahrens nicht möglich. Weitere Angaben sind hierfür nicht zwingend erforderlich, ermöglichen uns aber die persönliche Ansprache im Newsletter.

Ermittlung des Öffnungs- und Leseverhaltens von Newslettern

Wir analysieren mithilfe von MailChimp das Nutzungsverhaltens des Empfängers unserer Newsletter und E-Mail-Werbung, um mehr über die Attraktivität der Gestaltung dieser E-Mails zu erfahren (Art. 6 (1) (f) DS-GVO). Wir möchten dadurch den Absatz unserer Leistungen steigern (unser berechtigtes Interesse). Wir werden dabei von unserem E-Mail-Dienstleister sowie weiteren IT-Dienstleistern als Auftragsverarbeitern unterstützt. Wir verarbeiten Ihre Daten zu diesem Zweck bis zu Ihrem Widerspruch oder bis die Daten für die Auswertung nicht mehr erforderlich sind. Diese Verarbeitung ist weder vertraglich noch gesetzlich erforderlich und der Widerspruch hat keine Auswirkungen auf die Zusendung der E-Mails. Sie können der Verarbeitung zu diesem Zweck jederzeit widersprechen. Mehr Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von MailChimp: https://mailchimp.com/legal/privacy/#contacts

Kontaktformulare

Wenn Sie Kontaktformulare auf unserer Website benutzen und uns eine Nachricht sendesn, verarbeiten wir die im Kontaktformular angezeigten Daten, um diese per E-Mail an den Betreiber dieser Seite bzw. an einen bestimmten Coach zu senden (je nach verwendetem Formular). Eine Speicherung der eingegebenen Daten auf der Website findet nicht statt. Nur die E-Mail verbleibt zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage im E-Mail-Account des Betreibers bzw. Coaches.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Ihre Rechte

Sie haben uns gegenüber

  • das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie
  • das Recht auf Berichtigung,
  • das Recht auf Löschung,
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung und
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit sowie
  • im Fall einer Verarbeitung nach Art. 6 (1) (e) und (f) DS-GVO das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung.

Soweit Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach Art. 6 (1) (a) DS-GVO oder Art. 9 (2) (a) DS-GVO gegeben haben, können Sie diese jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde.

Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Verantwortliche für die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist:

Mental Movement
Marco Rathschlag
Friesenplatz 5
Köln 50672
Germany